BR 01 150 der Epoche II


Was man wissen sollte:

Die Dampflokomotiven der Baureihe 01.10 waren von der Deutschen Reichsbahn (DR) im Rahmen des Einheitsdampflokomotiv-Programms beschaffte Schnellzuglokomotiven und eine Weiterentwicklung der Baureihe 01.



Meine Decoder-Nr.

1


Länge über Puffer (LüP)

27,50 cm


Epoche II (V)

1920 - 1950


Vorbild: Dampflokomotive Baureihe 01 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Umgebauter Zustand der Museums-Lokomotive des Verkehrsmuseums Nürnberg. Ausführung und Betriebszustand vor dem Brand im Oktober 2005.


Modell: Geregelter Hochleistungsantrieb Softdrive Sinus, wartungsfreier Motor in kompakter Bauform mit mfx-Decoder und Sound-Generator. 3 Achsen angetrieben, Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung zwischen Lok und Tender. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen LED. Am Tender Kinematik geführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht.

Befahrbarer Mindestradius 360 mm.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinien.