Jetzt Neu - Kunststoffgleise billig zu verkaufen (geringe Verbrauchsspuren)

Klick hier

Die Baureihe GT 2X 4/4 der Epoche II


Was man wissen sollte:

Die Gt 2×4/4 der Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen (K.Bay.Sts.B.), die spätere BR 96 der DR, war eine schwere Güterzug-Tenderlokomotive der Bauart Mallet. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Vorbild: Schwere Güterzug-Dampflokomotive Reihe Gt 2x4/4 (spätere Baureihe 96) der Königlich Bayerischen Staatseisenbahn (K.Bay.Sts.B). Erste Bauserie, Betriebszustand um 1913. Zum Jubiläum "100 Jahre Gt 2x4/4".


Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Bauartbedingt ist das Nachrüsten eines Raucheinsatzes nicht möglich. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zahlreiche angesetzte Details. Länge über Puffer 20,3 cm.

Bei mir ist kein mfx Decoder eingebaut!




Meine Decoder-Nr.

60


Länge über Puffer (LüP)

20,30 cm


Epoche II

1920 - 1950


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinien.