Was man wissen sollte

Die Baureihe 86 war eine Einheits-Güterzugtenderlokomotive der Deutschen Reichsbahn. Sie war für den Einsatz auf den Nebenstrecken vorgesehen und wurde von vielen für die Reichsbahn tätigen Unternehmen geliefert. Im Zeitraum von 1928 bis 1943 wurden 776 Exemplare gebaut, zunächst wurde die Baureihe auch im Flachland eingesetzt, nach dem Zweiten Weltkrieg beschränkte sich der Einsatz hauptsächlich auf die Mittelgebirgsstrecken. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


BR 86 521-2 (DB)


was man wissen sollte
Meine Decoder-Nr.

70

LüP (Länge über Puffer)

15,80 cm

Vorbild

Baureihe 86 der Deutschen Bundesbahn (DB)

Modell

Mit Delta-Elektronik. 4 Achsen angetrieben. 2 Haftreifen. Telex-Kupplungen zum ferngesteuerten Abkuppeln der Wagen an jeder beliebigen Stelle der Anlage.