Was man wissen sollte

Die Gt 2×4/4 der Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen (K.Bay.Sts.B.), die spätere BR 96 der DR, war eine schwere Güterzug-Tenderlokomotive der Bauart Mallet. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]




Baureihe GT 2x2/4


Wissenswertes über die Lok:
Decoder-Nr.

60

LüP [Länge über Puffer]

20,30 cm

Vorbild

Schwere Güterzuglokomotive Gt 2x 4/4 der Gruppenverwaltung Bayern (GVB). Spätere BR 96. Version nach dem Umbau von 1927, in blauer Farbgebung. Einsatz: Güterzüge und Schiebebetrieb auf Steilstrecken.

Modell

Mit Digital-Decoder mfx, geregeltem Hochleistungsantrieb und umfangreichen Geräuschfunktionen. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zahlreiche angesetzte Details.