MM - 2009, ein Säuretopfwagen mit 12 Behältern


Wissenswertes:

Modell: Gestaltung im Märklin Magazin Design. Detaillierte, filigrane Fachwerksverstrebungen. Beladen mit 12 Säurebehältern. Ladegut "Entwicklerflüssigkeit". Zusätzlich eingesetztes Laufbrett zwischen den Säurebehältern. Angesetzte Leiter.

LüP (Länge über Puffer): 11,30 cm.

Epoche: IV (1965 - 1990)

Vorbild: Säuretopfwagen mit Bremserbühne als Privatwagen. Mit 12 Säuretöpfen.