Die Baureihe 104 ist bei mir gleich 2x vorhanden


Was man wissen sollte

Die Baureihe E 04 (später DB-Baureihe 104 (ab 1968) bzw. DR-Baureihe 204 (ab 1970)) war eine für den Einsatz im Schnellzugverkehr entwickelte und ab 1933 eingesetzte Elektrolokomotive der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft. Ursprünglich für den Einsatz in Mitteldeutschland entwickelt wurde sie nach dem Zweiten Weltkrieg sowohl bei der Deutschen Bundesbahn wie der Deutschen Reichsbahn in der DDR eingesetzt. Bis 1982 wurden die letzten Lokomotiven der Baureihe aus dem planmäßigen Einsatz genommen. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]




DB Baureihe 104 018-7


Was man wissen sollte
LüP (Länge über Puffer)

17,40 cm

Meine Decoder-Nr.

Diese Lok besitze ich 2x

Decoder 13 + 14

Modell

Nachbildung der Elektro-Lokomotive Baureihe 104, Achsfolge 1'Co1' der DB, Epoche IV, Ausführung in grüner Farbgebung. Motor mit Schwungmasse, Schnittstelle nach NEM 652, KK-Kulisse, Normschacht nach NEM 362, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung. Umschaltbar auf Oberleitungs-Betrieb. Mindestradius: 358 mm.

Vorbild

Die Baureihe E 04 (später DB-Baureihe 104 (ab 1968) bzw. DR-Baureihe 204 (ab 1970)) war eine für den Einsatz im Schnellzugverkehr entwickelte und ab 1933 eingesetzte Elektrolokomotive der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft.